Berufsportrait: Online Shop Manager

Von Nora Horn | Digitale Arbeitswelt

Jun 13
Illustration Online Shop Manager mit Shop und Geld

Ob Großkonzerne wie Amazon oder Zalando oder ein übersichtlicher Startup Online Shop, um wirtschaftlichen Erfolg und strategische Orientierung eines E-Business zu sichern werden sie dringend gebraucht – die Online Shop Manager. Aber was tut ein Online Shop Manager eigentlich wirklich, welche E-Commerce-Disziplinen müssen sie beherrschen und sind Online Shop Manager in Wirklichkeit eigentlich nur digitale Regalauffüller? Wir nehmen das Berufsbild genauer unter die Lupe!

Was macht ein Online Shop Manager eigentlich?

Im Groben und Ganzen kann man sagen, dass Online Shop Manager für den gesamten E-Commerce Auftritt eines Unternehmens verantwortlich sind. Im direkten Vergleich mit den Tätigkeiten im herkömmlichen Einzelhandel stellt der Online Shop Manager quasi das Pendant zum Filialleiter dar. Demnach zählt folglich auch das Management des Warenflusses, des Bestandes, der Produkt- und Preisauszeichnung sowie das Management der direkten Verkaufsprozesse wie Zugang, Retouren und Bezahlung zu den Aufgaben eines Shop Managers. Durch die besondere Stellung einer E-Filiale innerhalb eines Unternehmens, wird das Aufgabenspektrum des Shop Managers noch um zusätzliche Aufgaben aus dem Bereich des Online Marketings sowie Webdesign und Social Media Management erweitert.

Wo in den letzten Jahren häufig Online Marketing- oder Content Manager die Betreuung eines unternehmenseigenen Online Shops zusätzlich übernahmen, ist mit der Zeit aus den wachsenden technischen und strategischen Ansprüchen eine neue Berufsgruppe entstanden. Dies ist auch anhand aktueller Stellenangebote zu erkennen, unter denen dieses neue Berufsbild zunehmend gefragt ist. Die enge Verzahnung zwischen der individuell eingesetzten Software und den damit zu bewältigenden Aufgaben erfordert von einem erfolgreichen Shop Manager auch, dass er über ein ausgeprägtes Verständnis der zugrunde liegenden Technologien verfügen muss.

Daneben gehört es zu den Aufgaben eines Shop Managers, den Kundenservice zu gestalten. Dazu müssen zum einen Mitarbeiter ausgewählt und eingewiesen werden, zum anderen aber auch ein Konzept und eine Struktur entwickelt werden, wie die Kunden Kontakt zu dem Kundenservice herstellen können. Indem man eine optimale Logistikstruktur schafft, können auch kleine Bestellmengen möglichst kostengünstig ausgeliefert werden. Das heißt also, dass ein Online Shop Manager die Schnittstelle zwischen Marketing, Vertrieb und Technik darstellt und für jeden dieser Bereiche die Verantwortung trägt.

Zertifikatslehrgang Online Shop Manager Jetzt Infopaket anfordern!

 

Was verdient man als Online Shop Manager?

Der Verdienst eines Online Shop Managers ist wie in vielen Bereichen des digitalen Marketing daran gekoppelt, ob man als Einzelkämpfer seinen eigenen Shop betreiben möchten, oder als Freelancer oder fest angestellt für einen oder mehrere Auftraggeber oder Unternehmen arbeitet. Im Falle eines One-Man-Show Online Shops ist das Gehalt natürlich direkt vom eigenen Umsatz abhängig, potenziell gibt es jedoch nach oben keine Grenzen. Festangestellte Online Job Manager können sich mit einem Einstiegsgehalt von 2600 € in den neuen Bundesländern, bis hin zu 3800 € in Stuttgart ebenfalls zu den Besserverdienenden der Online Branche zählen.

Und wie wird man Online Shop Manager?

Online Shop Management existiert in dieser Form derzeit weder als Ausbildungsberuf noch als Studiengang. Wer als Online Shop Manager tätig werden möchte, studiert häufig Betriebswirtschaftslehre mit entsprechendem Fachschwerpunkt Wirtschaftsinformatik. Da diese Studiengänge zum Einen fachlich nicht hundertprozentig auf die Tätigkeit eines Online Shop Managers ausgerichtet sich und ihnen zum Anderen häufig praktische Inhalte fehlen, ist im Anschluss an ein langjähriges erst einmal Traineeship notwendig, um in der Branche Fuß zu fassen.

Für Personen, die ihren bereits existenten Online Shop erfolgreich machen wollen, bereits in der digitalen Branche tätig sind oder ihr Studium durch eine Weiterbildung aufwerten wollen startet die Social Media Akademie Ende Juli 2017 erstmals einen neuen Zertifikatslehrgang zum Online Shop Manager. Der Online-Lehrgang  bietet einen umfassenden Einstieg in alle relevanten Facetten des Online Shop Managements. Der Fokus liegt dabei auf anwendbarem Know-how, das durch Top-Experten aus der Praxis vermittelt wird.

Weitere Informationen zu unserem neuen Lehrgang gibt es hier als Download:

Online Shop Manager Lehrgang Social Media Akademie

 

Über den Autor

Nora Horn studierte PR- und Medienmanagement und ist als Marketing-Assistenz bei der Social Media Akademie tätig. Sie betreut außerdem die Social Media Kanäle und den Unternehmensblog.

Kommentieren:

Leave a Comment: