Datenschutz

Datenschutzbestimmungen

 

Unsere Datenschutzerklärung

Hier finden Sie Informationen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Websites. Zur Bereitstellung der Funktionen und Dienste unserer Websites ist es erforderlich, dass wir personenbezogene Daten über Sie erheben. Nachfolgend erklären wir, welche Daten wir über Sie erheben, wozu dies erforderlich ist, und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre Daten haben.

Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf unseren Websites ist:

​WEKA Media GmbH & Co KG

Social Media Akademie

​Römerstraße 4

​86438  Kissing

​Tel.: (08233) 23-0

Fax: (08233) 23-7400

E-Mail: service@weka.de

Sie können sich bei Fragen zum Datenschutz auch jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

​E-Mail: dsb@weka.de

 

Werbeeinverständnis

Wir dürfen Ihre E-Mail-Adresse und Adressdaten, die wir im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten, zur Werbung für eigene ähnliche Waren und/oder Dienstleistungen verwenden. Hierzu erklären Sie Ihr ausdrückliches Einverständnis. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sie können dieser Verwendung jederzeit widersprechen, ohne dass für den Widerspruch andere als Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Hierauf werden wir Sie auch bei jeder Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zu diesem Zweck noch einmal hinweisen.

Sind Sie Verbraucher, holen wir vor einer Ansprache per Telefon Ihre ausdrückliche Einwilligung ein und dokumentieren diese gemäß § 7a UWG.

Ihre Rechte

Sie haben bezüglich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten folgende gesetzliche Rechte gegenüber uns:

  1. Auskunftsrecht
    Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten, die Sie betreffen. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie auf weitere Informationen, z.B. die Verarbeitungszwecke, die Empfänger und die geplante Dauer der Speicherung bzw. die Kriterien für die Festlegung der Dauer.
  2. Recht auf Berichtigung und Vervollständigung
    Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen.
  3. Recht auf Löschung („Recht auf Vergessen werden“)
    Sie haben ein Recht zur Löschung, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Ihre Daten für die ursprünglichen Zwecke nicht mehr notwendig sind, Sie Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung widerrufen haben oder die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.
  4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, z.B. wenn Sie der Meinung sind, die personenbezogenen Daten seien unrichtig.
  5. Recht auf Datenübertragbarkeit
    Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigem und maschinenlesbarem Format zu erhalten.
  6. Widerspruchsrecht
    Sie haben das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung bestimmter Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.
    Im Falle von Direktwerbung haben Sie als betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
  7. Recht auf Widerruf Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung
    Sie können eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon jedoch nicht berührt.

Außerdem können Sie jederzeit Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde einlegen, beispielsweise wenn Sie der Meinung sind, dass die Datenverarbeitung nicht im Einklang mit datenschutzrechtlichen Vorschriften steht.

Informatorische Nutzung

Wenn Sie unsere Websites nutzen, ohne anderweitig (z.B. durch Registrierung oder Nutzung des Kontaktformulars) Daten an uns zu übermitteln, erheben wir technisch notwendige Daten, die automatisch an unseren Server übermittelt werden, u.a.:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anforderung
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Browsertyp
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Betriebssystem

Dies ist technisch erforderlich, um Ihnen unsere Websites anzeigen zu können. Wir nutzen die Daten auch, um die Sicherheit und Stabilität unserer Websites zu gewährleisten. Rechtsgrundlage für die Erhebung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Datenerhebung, Verarbeitungszweck und Rechtsgrundlage

Bei Vertragsschluss erheben wir personenbezogene Daten über Sie. Dies betrifft beispielsweise Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. Wir verwenden diese Daten ausschließlich zur Erfüllung unserer Pflichten aus dem Vertrag mit Ihnen. Beispielsweise verwenden wir Ihre Anschrift, um Ihnen die bestellte Ware zuzusenden, oder Ihre E-Mail-Adresse, um Sie kontaktieren zu können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Erfüllung des Vertrags mit Ihnen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Besteht darüber hinaus eine Einwilligung von Ihnen, ist zusätzliche Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Datenübermittlung an Auftragsverarbeiter

Bei der Verarbeitung bedienen wir uns Hilfspersonen, insbesondere im Bereich IT. Diese verarbeiten als sogenannte Auftragsverarbeiter für uns Ihre Daten und sind zum sorgfältigen Umgang mit den Daten verpflichtet. Eine solche Auftragsverarbeitung liegt beispielsweise vor, wenn wir Daten in einem externen Rechenzentrum speichern. Wir setzen solche Dienstleister ein in den Bereichen:

  • IT
  • Logistik
  • Telekommunikation
  • Vertrieb/Marketing

Weitere Datenübermittlungen

Wir übermitteln personenbezogene Daten an externe Stellen, um unsere vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen. Gesetzlich verpflichtet sind wir zur Übermittlung von Daten an staatliche Behörden, z.B. Steuerbehörden, Aufsichtsbehörden und Strafverfolgungsbehörden.

Bei der Übermittlung an externe Stellen in Drittländern, d.h. außerhalb der EU bzw. des EWR, stellen wir sicher, dass diese Stellen Ihre personenbezogenen Daten mit der gleichen Sorgfalt behandeln wie innerhalb der EU bzw. des EWR. Wir übermitteln personenbezogene Daten nur in Drittländer, bei denen die EU-Kommission ein angemessenes Schutzniveau bestätigt hat oder wenn wir den sorgfältigen Umgang mit den personenbezogenen Daten durch vertragliche Vereinbarungen oder andere geeignete Garantien sicherstellen.

Daneben findet eine kurzzeitige Übermittlung der Datenkategorien IP-Adresse, Zugriffszeit und verwendeter Browser an den Kurz-URL-Dienst „Ogy“ statt, wenn Sie auf unseren Seiten einen abgekürzten Link, beginnend mit „ogy.de“, anklicken. „Ogy“ ist ein Tool der Firma Gnu York IT-Dienstleistungen, Eisenstuckstr. 43, 01069 Dresden. Der Einsatz von „Ogy“ dient der Verkürzung von URL-Adressen zur optisch ansprechenden Verlinkung innerhalb unserer Veröffentlichungen (sog. „URL-Shortener“), was ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO darstellt. Es erfolgt keine dauerhafte Speicherung der genannten Datenkategorien durch „Ogy“. Auch findet keine weitergehende Verarbeitung der Daten durch das Tool statt, insbesondere keine Analysen oder Tracking. Ihre Daten werden vom Tool nicht an Stellen außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt. Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Ogy“ finden Sie in der Datenschutzerklärung von „Ogy“ unter https://ogy.de/datenschutzerklaerung.

Speicherdauer

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten gegenüber Ihnen erforderlich ist. Nach Wegfall unserer vertraglichen Pflichten werden Ihre Daten gesperrt oder gelöscht.

Es können darüber hinaus gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, beispielsweise handels- oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten (z.B. Handelsgesetzbuch, Abgabenordnung). Sofern solche Pflichten zur Aufbewahrung bestehen, sperren oder löschen wir Ihre Daten mit Ende dieser Aufbewahrungspflichten.

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Benutzung unserer Websites zu erleichtern und zu verbessern. Cookies sind Textinformationen, die beim Besuch einer Website über den Webbrowser auf einem Computer gespeichert werden. Dies dient der Wiedererkennung einer Sitzung, beispielsweise beim dauerhaften Login auf einer Website oder bei der Warenkorbfunktion eines Online-Shops.

Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch. Gespeicherte Cookies können Sie jederzeit über die Einstellungen Ihres Webbrowsers löschen. Sie können auch die Einstellungen Ihres Webbrowsers so anpassen, dass keine Cookies gespeichert werden. Dann sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Websites verfügbar.

Bewerbungsmöglichkeit

Sie können sich auf unseren Websites bzw. per E-Mail bewerben. Wenn Sie sich bewerben, erheben und speichern wir die Daten, die Sie in die Eingabemaske eingeben bzw. die Sie uns per E-Mail zusenden. Wir verarbeiten Ihre Daten nur zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Eine Weitergabe findet nicht statt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist § 26 Abs. 1 BDSG und Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO. Falls wir Ihnen keine Stelle anbieten können, speichern wir Ihre Daten höchstens bis 6 Monate nach Ende des Bewerbungsprozesses.

Kontaktformular

Auf unseren Websites können Sie über Kontaktformulare personenbezogene Daten eingeben. Wenn Sie ein Kontaktformular nutzen, erheben und speichern wir die Daten, die Sie in die Eingabemaske eingeben (z.B. Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse). Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist im Falle einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Dient Ihre Anfrage der Vorbereitung eines Vertragsabschlusses ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO zusätzliche Rechtsgrundlage.

Die Daten verwenden wir ausschließlich, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten.

Newsletter

Auf unseren Websites können Sie einen Newsletter abonnieren. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erheben und speichern wir die Daten, die Sie in die Eingabemaske eingeben (z.B. Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse). Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Das Abonnement des Newsletters ist nur mit Ihrer Einwilligung möglich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Die Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand von Newslettern.

Registrierungsmöglichkeit

Auf unseren Websites können Sie sich registrieren. Wenn Sie sich registrieren, erheben und speichern wir die Daten, die Sie in die Eingabemaske eingeben (z.B. Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse). Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist im Falle einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Dient Ihre Registrierung der Vorbereitung eines Vertragsabschlusses ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO zusätzliche Rechtsgrundlage.

Ihre Registrierung ist für die Nutzung bestimmter Inhalte und Leistungen auf unseren Websites bzw. für die Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

Eine exakte Übersicht zu den von uns verwendeten Web Analyse- und Social Media Tools finden Sie hier:

33Across

Wir verwenden auf einigen unserer Websites Web-Analyse-Tools von 33Across. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Der Drittanbieter speichert diese Daten unter einem Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Weitere Informationen zum Drittanbieter: 33Across, Inc., 229 West 28th Street, 12th Floor, New York, NY 1001

Weitere Informationen zum Datenschutz bei 33Across:
http://33across.com/privacy-policy/

Akamai

Wir verwenden auf einigen unserer Websites Web-Analyse-Tools des Anbieters Akamai Technologies, Inc., 145 Broadway, Cambridge, MA 02142, USA. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Der Drittanbieter speichert diese Daten unter einem Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Akamai verpflichtet sich aufgrund sog. EU-Standarddatenschutzklauseln zur Einhaltung eines Datenschutzstandards, welcher mit demjenigen in der EU vergleichbar ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Akamai den vertraglich zugesicherten Standard tatsächlich einhält.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Akamai:
https://www.akamai.com/de/de/privacy-policies/

Amazon Partnerprogramm

Wir sind Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S. à. r. l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können. Wir verfolgen mit dem Programm das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist und unsere Website für unsere Nutzer interessanter wird.

Für die Bereitstellung der Werbeanzeigen werden statistische Informationen über Sie erfasst, die durch unsere Werbepartner verarbeitet werden. Durch den Besuch auf einer teilnehmenden Website erhält Amazon die Information, dass Sie die entsprechende Website aufgerufen haben. Dazu ermittelt Amazon über Web Beacons Ihren Bedarf und setzt ggf. ein Cookie auf Ihrem Rechner. Wenn Sie bei Amazon eingeloggt sind, können Ihre Daten direkt Ihrem dortigen Konto zugeordnet werden. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Amazon-Profil nicht wünschen, müssen Sie sich ausloggen. Es ist möglich, dass Ihre Daten an Vertragspartner von Amazon und Behörden weitergegeben werden. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten, noch ist uns der volle Umfang der Datenerhebung bekannt. Die Daten werden in die USA übertragen und dort ausgewertet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können auch die interessenbezogenen Anzeigen bei Amazon deaktivieren über den Link: www.amazon.de/gp/dra/info

Amazon verpflichtet sich aufgrund sog. EU-Standarddatenschutzklauseln zur Einhaltung eines Datenschutzstandards, welcher mit demjenigen in der EU vergleichbar ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Amazon den vertraglich zugesicherten Standard tatsächlich einhält.

Weitere Informationen über Amazon

Amazon EU S.à r.l, die Amazon Services Europe S.à r.l. und die Amazon Media EU S.à r.l, alle drei ansässig 5, Rue Plaetis, L–2338 Luxemburg; E-Mail: ad-feedback@amazon.de

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Amazon:

www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401

https://ogy.de/datenschutzerklaerung

Bing Conversion

Wir nutzen auf einigen unserer Websites Bing Ads Conversion. Mit dem Conversion-Tracking können wir ermitteln, wie erfolgreich einzelne Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit den Zweck, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, und um unsere Website für Sie interessanter zu gestalten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Diese Werbemittel werden durch Microsoft ausgeliefert. Dazu nutzen wir Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Bing-Anzeige auf unsere Website gelangen, wird von Bing Ads ein Cookie in ihrem PC gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren.

Diese Cookies ermöglichen Bing Ads, Ihren Internetbrowser wiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines Bing-Ads-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Microsoft und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Bing-Ads-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Bing-Ads-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Bing Ads lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Microsoft auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Microsoft erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Bing Ads Conversion erhält Microsoft die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Microsoft registriert sind, kann Microsoft den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Microsoft registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Microsoft verpflichtet sich aufgrund sog. EU-Standarddatenschutzklauseln zur Einhaltung eines Datenschutzstandards, welcher mit demjenigen in der EU vergleichbar ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Microsoft den vertraglich zugesicherten Standard tatsächlich einhält.

Weitere Informationen zu Microsoft: Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Microsoft finden Sie hier: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

Bluekai

Wir verwenden auf einigen unserer Websites das Web-Analyse-Tool Bluekai von Oracle. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Der Drittanbieter speichert diese Daten unter einem Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Oracle verpflichtet sich aufgrund sog. EU-Standarddatenschutzklauseln zur Einhaltung eines Datenschutzstandards, welcher mit demjenigen in der EU vergleichbar ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Oracle den vertraglich zugesicherten Standard tatsächlich einhält.

Weitere Informationen zum Drittanbieter: Oracle Corporation, 500 Oracle Parkway, Redwood Shores, CA 94065, USA

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Oracle:
https://www.oracle.com/legal/privacy/marketing-cloud-data-cloud-privacy-policy.html

Bunchbox

Wir setzen den Webanalysedienst Bunchbox von Peaks & Pies, Raboisen 30, 20095 Hamburg ein, der für A/B- und Multivariate-Tests verwendet wird. Dieser Service verwendet Cookies um den Browser eines Besuchers zu identifizieren und die Nutzung dieser Webseite zu analysieren. Die Cookies sammeln keine personenbezogenen Daten. Mehr Informationen darüber, wie Peaks & Pies diese Daten verarbeitet, können der Peaks & Pies Datenschutzerklärung entnommen werden. Dies ermöglicht es uns, unsere Angebote zu analysieren, regelmäßig zu verbessern und für Sie als Nutzer interessanter zu gestalten.

Für diese Analysen werden auf Ihrem Rechner Cookies gespeichert. Die so gesammelten Informationen werden ausschließlich auf einem Server in der EU gespeichert. Sie können das Speichern von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Das Bunchbox Tracking bzw. der Tracking-Cookie kann jederzeit über die Cookie-Einstellungen angepasst werden. Sie können die Erhebung Ihrer Daten jederzeit hier über ein sogenanntes Opt-out-Cookie untersagen.

Vor Durchführung der Analysen werden die IP-Adressen in Kurzform weiterverarbeitet, so dass ein direkter persönlicher Kontakt ausgeschlossen werden kann. Die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.

Die Daten sind für unseren in der EU ansässigen Analysedienstleister zugänglich. Weiterführende Informationen zum Datenschutz des Unternehmens: datenschutz@peaksandpies.com

Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) f DS GVO

Doubleclick by Google

Wir verwenden auf einigen unserer Websites Doubleclick, eine Dienstleistung der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden: „Google“). Doubleclick verwendet Cookies, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google verpflichtet sich aufgrund sog. EU-Standarddatenschutzklauseln zur Einhaltung eines Datenschutzstandards, welcher mit demjenigen in der EU vergleichbar ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Google den vertraglich zugesicherten Standard tatsächlich einhält.

Die im Rahmen von Doubleclick von Ihrem Browser übermittelten Daten werden nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können die Anzeige personalisierte Werbung mit Hilfe eines Browser-Plug-ins deaktivieren. Dieses können Sie hier installieren:
https://www.google.com/settings/ads/plugin

Sie können die Anzeige personalisierter Werbung auch hier deaktivieren.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten mit Hilfe von Double Click ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Nähere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de&gl=de

Facebook

Wir setzen den “Conversion-Pixel“ bzw. Besucheraktions-Pixel der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Durch den Aufruf dieses Pixels aus Ihrem Browser kann Facebook in der Folge erkennen, ob eine Facebook-Werbeanzeige erfolgreich war, also z.B. zu einem Online-Kaufabschluss geführt hat. Wir erhalten von Facebook hierzu ausschließlich statistische Daten ohne Bezug zu einer konkreten Person. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Facebook verpflichtet sich aufgrund sog. EU-Standarddatenschutzklauseln zur Einhaltung eines Datenschutzstandards, welcher mit demjenigen in der EU vergleichbar ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Facebook den vertraglich zugesicherten Standard tatsächlich einhält.

Insbesondere für den Fall, dass Sie bei Facebook angemeldet sind, verweisen wir im Übrigen auf deren Datenschutzinformationen unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Bitte gehen Sie auf www.facebook.com/settings?tab=ads, wenn Sie Ihre Einwilligung zum Conversion Pixel widerrufen möchten.

Facebook Custom Audiences

Wir verwenden die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Diese Funktion dient dazu, den Nutzern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Webseite das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Webseite besucht haben und Facebook ordnet diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu.<7p>

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Facebook verpflichtet sich aufgrund sog. EU-Standarddatenschutzklauseln zur Einhaltung eines Datenschutzstandards, welcher mit demjenigen in der EU vergleichbar ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Facebook den vertraglich zugesicherten Standard tatsächlich einhält.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und den Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter www.facebook.com/settings?tab=ads deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

Econda

Einige unserer Websites verwenden Econda, um deren Nutzung analysieren und verbessern zu können.

Econda ist ein Webanalysedienst. Auf Ihrem Computer werden Cookies gespeichert, um eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie zu ermöglichen. IP-Adressen werden unmittelbar nach Eingang gekürzt (sog. IP-Masking). Ein Bezug zu bestimmten Personen kann damit ausgeschlossen werden.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Econda sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Econda verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Widerspruchscookie installieren:
http://www.econda.de/econda/unternehmen/datenschutz/widerspruchscookie/.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten mit Econda ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Informationen über den Drittanbieter: econda GmbH, Zimmerstr. 6, 76137 Karlsruhe, E-Mail: info@econda.de

Nähere Informationen zum Datenschutz bei Econda finden Sie unter: https://www.econda.de/service/datenschutz/

Flashtalking

Wir verwenden auf einigen unserer Websites Marketing-Technologien von Flashtalking. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Zu den eingesetzten Technologien können unter anderem das Conversion-Tracking und die Retargeting-Technologie gehören. Dabei werden unsere Website-Besucher auf Websites unserer Partner gezielt mit Werbung angesprochen, wenn sie sich bereits für unsere Webseite und unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens.

Der Drittanbieter speichert Daten unter Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Flashtalking verpflichtet sich aufgrund sog. EU-Standarddatenschutzklauseln zur Einhaltung eines Datenschutzstandards, welcher mit demjenigen in der EU vergleichbar ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Flashtalking den vertraglich zugesicherten Standard tatsächlich einhält.

Weitere Informationen zum Drittanbieter: Flashtalking Inc., 142 West 36th Street, 10th Floor, New York, NY 10018, USA

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Flashtalking:
https://www.flashtalking.com/privacypolicy/

Google AdSense

Wir verwenden den Online-Werbedienst Google AdSense, durch den Ihnen auf Ihre Interessen ausgelegte Werbung präsentiert werden kann. Google AdSense ist ein Webanalysedienst der Google Ireland Ltd, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“).

Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse sein könnte, um unsere Webseite für Sie interessanter zu gestalten. Hierzu werden statistische Informationen über Sie erfasst, die durch unsere Werbepartner verarbeitet werden. Diese Werbeanzeigen sind über den Hinweis „Google-Anzeigen“ in der jeweiligen Anzeige erkennbar.

Durch den Besuch unserer Webseite erhält Google die Information, dass Sie unsere Webseite aufgerufen haben. Dazu nutzt Google einen Web Beacon, um einen Cookie auf Ihrem Rechner zu setzen. Wenn Sie mit Ihrem Google-Account eingeloggt sind, können Ihre Daten diesem direkt zugeordnet werden. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Google-Profil nicht wünschen, müssen Sie sich ausloggen. Es ist möglich, dass diese Daten an Vertragspartner von Google an Dritte und Behörden weitergegeben werden. Diese Webseite hat auch Google AdSense-Anzeigen von Drittanbietern aktiviert. Die vorgenannten Daten können an diese Drittanbieter (benannt unter https://support.google.com/dfp_sb/answer/94149) übertragen werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Google verpflichtet sich aufgrund sog. EU-Standarddatenschutzklauseln zur Einhaltung eines Datenschutzstandards, welcher mit demjenigen in der EU vergleichbar ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Google den vertraglich zugesicherten Standard tatsächlich einhält.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können auch die interessenbezogenen Anzeigen bei Google deaktivieren über den Link: www.google.de/ads/preferences

Bitte beachten Sie, dass diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen. Sie können die interessenbezogene Werbung bei den Browsern Firefox, Chrome und Internet Explorer auch dauerhaft deaktivieren, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

www.google.com/settings/ads/plugin

Kontaktdaten von Google:

Google Dublin, Google Ireland Ltd.
Gordon House, 4 Barrow Street
Dublin Irland
Telefon: +353 (1) 436 1000
Fax: +353 (1) 436 1001

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy

Datenschutzbedingungen für Werbung:

www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads

Google Adwords Conversion-Tracking

Wir nutzen Google Adwords, um Ihnen auf Webseiten von Google und anderen Dritten Werbung anzuzeigen. Google Adwords Conversion-Tracking ist ein Webanalysedienst der Google Ireland Ltd, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“).

Mit dem Conversion-Tracking können wir ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit den Zweck, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, und um unsere Webseite für Sie interessanter zu gestalten. Die Werbung wird durch Google über sogenannte „Ad Server“ ausgeliefert. Dazu nutzen wir Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangen, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem PC gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) gespeichert.

Diese Cookies ermöglichen Google, Ihren Internetbrowser wiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines Adwords-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Adwords-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Webseite von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung zu Servern von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten durch Google erhoben und informieren Sie entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von AdWords Conversion-Tracking erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Google verpflichtet sich aufgrund sog. EU-Standarddatenschutzklauseln zur Einhaltung eines Datenschutzstandards, welcher mit demjenigen in der EU vergleichbar ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Google den vertraglich zugesicherten Standard tatsächlich einhält.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://www.google.com/settings/ads/plugin

Kontaktdaten von Google:

Google Dublin, Google Ireland Ltd.
Gordon House, 4 Barrow Street
Dublin Irland
Telefon: +353 (1) 436 1000
Fax: +353 (1) 436 1001

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy

Google Adwords Remarketing

Im Rahmen unseres Einsatzes von Google Adwords nutzen wir das Google Conversion Tracking. Dies ist ein Analysedienst der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“).

Wenn Sie über eine Googleanzeige auf unsere Webseite gelangen, setzt Google Adwords einen Cookie auf Ihrem Gerät („Conversion Cookie“). Dieser Cookie verliert nach 30 Tagen seine Gültigkeit. Er dient nicht der persönlichen Identifizierung. Ist der Cookie bei dem Besuch bestimmter Seiten bei uns noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können daher nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden.

Die durch den Conversion-Cookie eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWordsKunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, durch die Nutzer persönlich identifiziert werden könnten. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa über Ihre Browsereinstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Google verpflichtet sich aufgrund sog. EU-Standarddatenschutzklauseln zur Einhaltung eines Datenschutzstandards, welcher mit demjenigen in der EU vergleichbar ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Google den vertraglich zugesicherten Standard tatsächlich einhält.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/?hl=de. Nutzer können außerdem Google Anzeigen insgesamt oder in Teilen unter http://www.google.com/settings/ads deaktivieren oder widersprechen (Opt-Out durchführen).

Google Analytics

Einige unserer Websites verwenden Google Analytics, um deren Nutzung analysieren und verbessern zu können.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten mit Hilfe von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Im Rahmen der Google-Analytics-Werbefunktion werden das Remarketing und die Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen genutzt. Diese Verfahren haben den Zweck, mit Hilfe der Informationen über das Nutzerverhalten die Werbemaßnahmen stärker an den Interessen der jeweiligen Nutzer auszurichten.

Im Rahmen des Remarketings können auf Basis Ihres Surfverhaltens auf der unserer Webseite personalisierte Werbemaßnahmen auf anderen Internetseiten geschaltet werden. Dabei können die Werbemittel Produkte enthalten, die Sie sich zuvor auf der unserer Webseite angeschaut hat. Sofern Sie zugestimmt haben, dass Ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, verwendet Google diese Daten für ein geräteübergreifendes Remarketing.

Google verpflichtet sich aufgrund sog. EU-Standarddatenschutzklauseln zur Einhaltung eines Datenschutzstandards, welcher mit demjenigen in der EU vergleichbar ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Google den vertraglich zugesicherten Standard tatsächlich einhält.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Damit werden die IP-Adressen gekürzt (sog. IP-Masking). Ein Bezug zu bestimmten Personen kann damit ausgeschlossen werden. Google nimmt an dem EU-US Privacy Shield teil, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Damit besteht auch in den Ausnahmefällen, in denen Google personenbezogene Daten in die USA überträgt, ein angemessenes Datenschutzniveau.

Informationen über Google: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google:
https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/

Nähere Informationen zum Datenschutz von Google:
www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

Google Fonts

Wir verwenden auf manchen unserer Websites Google Fonts. Dadurch können wir bestimmte Schriftarten in unsere Website integrieren. Diese Schriftarten werden von Google über Server in den USA bereitgestellt. Beim Aufruf unserer Website baut der Webbrowser des Besuchers eine direkte Verbindung zu diesen Servern auf. Dabei wird unter anderem die IP-Adresse des Besuchers an Google übermittelt und dort gespeichert.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Google verpflichtet sich aufgrund sog. EU-Standarddatenschutzklauseln zur Einhaltung eines Datenschutzstandards, welcher mit demjenigen in der EU vergleichbar ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Google den vertraglich zugesicherten Standard tatsächlich einhält.

Weitere Informationen über Google: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google:
https://www.google.com/policies/privacy/

Google Maps

Wir nutzen auf manchen unserer Websites das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt auf unserer Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Durch die Nutzung von Google Maps werden Daten an Google in die USA übermittelt, u.a. Ihre IP-Adresse.

Sie können die Übermittlung der Daten an Google verhindern, indem Sie in Ihren Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie Google Maps auf unserer Website jedoch nicht nutzen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Google verpflichtet sich aufgrund sog. EU-Standarddatenschutzklauseln zur Einhaltung eines Datenschutzstandards, welcher mit demjenigen in der EU vergleichbar ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Google den vertraglich zugesicherten Standard tatsächlich einhält.

Informationen über Google: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google:
www.google.com/analytics/terms/de.html

Nähere Informationen zum Datenschutz von Google:
www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google Maps:
www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html

Google reCAPTCHA

Um eine ausreichende Datensicherheit bei der Übermittlung von Formularen zu gewährleisten, verwenden wir in bestimmten Fällen den Service reCAPTCHA, einen Dienst des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA.

Dadurch können wir unterscheiden, ob die Eingabe durch einen Menschen erfolgt oder missbräuchlich durch automatisierte Computerprogramme (Bots). Durch den Einsatz von reCAPTCHA werden die IP-Adresse des Nutzers und ggf. weitere von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigte Daten an Google übermittelt. Hierfür gelten die Datenschutzbestimmungen von Google LLC.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Google verpflichtet sich aufgrund sog. EU-Standarddatenschutzklauseln zur Einhaltung eines Datenschutzstandards, welcher mit demjenigen in der EU vergleichbar ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Google den vertraglich zugesicherten Standard tatsächlich einhält.

Europäische Kontaktdaten von Google:

Google Dublin, Google Ireland Ltd.
Gordon House, 4 Barrow Street
Dublin D04 E5W5
Irland
Telefon: +353 1 543 1004

Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google LLC. finden Sie unter http://www.google.de/intl/de/privacy oder https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Google Remarketing

Mittels der Remarketing Technologie von Google werden Nutzer, die unsere Webseiten bereits besuchten, durch interessenbasierte Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Mit Hilfe von Cookies können Interessen beim Besuch der Webseite analysiert und anschließend für relevante Produktwerbung genutzt werden.

Sofern Nutzer zugestimmt haben, dass ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus unserem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, die sie im Web sehen, verwendet Google Daten dieser angemeldeten Nutzer zusammen mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren. Zur Unterstützung dieser Funktion werden von Google Analytics Google-authentifizierte IDs dieser Nutzer erfasst. Diese personenbezogenen Daten von Google werden vorübergehend mit unseren Google Analytics-Daten verknüpft, um Zielgruppen zu bilden.

Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Deaktivierung dieser Anzeigenschaltung finden sich unter http://www.google.com/settings/u/0/ads/anonymous?hl=de (Link „Anzeigeneinstellungen“, dann „Deaktivierung“).

Google Tag Manager

Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain-oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. https://marketingplatform.google.com/about/analytics/tag-manager/use-policy/

HubSpot

Wir setzen auf dieser Webseite zu Analysezwecken Hubspot, einen Dienst der Hubspot Inc., ein.

Hierbei werden sog. „Web-Beacons“ verwendet und auch „Cookies“ gesetzt, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website durch uns ermöglichen. Die erfassten Informationen (z.B. IP-Adresse, der geographische Standort, Art des Browsers, Dauer des Besuchs und aufgerufene Seiten) wertet Hubspot im Auftrag der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG aus, um Reports über den Besuch und die besuchten Seiten der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG zu generieren.

Wenn Sie einen Newsletter abonniert haben, können wir mit Hubspot die Besuche eines Nutzers auf Webseiten der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG auch mit den persönlichen Angaben (v.a. Name/E-Mail-Adresse) auf der Basis einer erteilten Einwilligung verknüpfen, somit personenbezogen erfassen und Nutzer individuell und zielgerichtet über bevorzugte Themengebiete informieren. Falls eine Erfassung durch Hubspot generell nicht gewünscht ist, kann die Speicherung von Cookies jederzeit durch entsprechende Browsereinstellungen verhindert werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Hubspot verpflichtet sich aufgrund sog. EU-Standarddatenschutzklauseln zur Einhaltung eines Datenschutzstandards, welcher mit demjenigen in der EU vergleichbar ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Hubspot den vertraglich zugesicherten Standard tatsächlich einhält.

Weitere Informationen über die Funktionsweise von Hubspot, finden Sie in der Datenschutzerklärung der Hubspot Inc., abzurufen unter: http://legal.hubspot.com/de/privacy-policy.

Lotame

Wir verwenden auf einigen unserer Websites Marketing-Technologien von Lotame. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.

Zu den eingesetzten Technologien können unter anderem das Conversion-Tracking und die Retargeting-Technologie gehören. Dabei werden unsere Website-Besucher auf Websites unserer Partner gezielt mit Werbung angesprochen, wenn sie sich bereits für unsere Webseite und unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens.

Der Drittanbieter speichert Daten unter Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Lotame verpflichtet sich aufgrund sog. EU-Standarddatenschutzklauseln zur Einhaltung eines Datenschutzstandards, welcher mit demjenigen in der EU vergleichbar ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Lotame den vertraglich zugesicherten Standard tatsächlich einhält.

Weitere Informationen zum Drittanbieter: Lotame Solutions, Inc., 8850 Stanford Blvd, Suite 2000, Columbia, MD 21045, USA

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Lotame:
https://www.lotame.com/about-lotame/privacy/

Marketing-Technologie der Ströer SSP / Adscale

Wir verwenden auf einigen unserer Websites Marketing-Technologien von Ströer SSP. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.

Zu den eingesetzten Technologien können unter anderem das Conversion-Tracking und die Retargeting-Technologie gehören. Dabei werden unsere Website-Besucher auf Websites unserer Partner gezielt mit Werbung angesprochen, wenn sie sich bereits für unsere Webseite und unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens.

Der Drittanbieter speichert Daten unter Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Weitere Informationen zum Drittanbieter: Ströer SSP GmbH, Ungerer Straße 40, 80802 München

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Ströer SSP:
https://www.stroeer.de/konvergenz-konzepte/daten-technologien/stroeer-ssp.html

Matelso

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. zur Sicherung der Qualität unserer Onlineangebote) nach Art. 6 Abs. lit. a) DS-GVO die Call Tracking Technologie der MaTelSo GmbH, Heilbronnerstr. 150, 70191 Stuttgart („Matelso”).

Jede auf unserer Website angegebene Telefonnummer kann eine so genannte Call-Trackingnummer sein, bei der Uhrzeit, Datum, Anrufannahme und Dauer des Anrufes sowie die Telefonnummern beider Teilnehmer erfasst, gespeichert und an Matelso sowie den angerufenen Teilnehmer zum Zweck der Werbewirksamkeitsermittlung weitergeleitet werden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Matelso: https://www.matelso.de/datenschutz/.

Um die Ausführung von Java-Script Code von Matelso insgesamt zu verhindern, können Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Nutzung von JavaScript deaktivieren oder einen Java-Script-Blocker installieren (z.B. www.noscript.net oder www.ghostery.com).

Meetrics

Wir verwenden auf einigen unserer Websites das Web-Analyse-Tool Meetrics. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Der Drittanbieter speichert diese Daten unter einem Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Weitere Informationen zum Drittanbieter: Meetrics GmbH, Alexanderstraße 7, 10178 Berlin

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Meetrics:
https://www.meetrics.com/datenschutz/

New Relic APM

Wir verwenden auf unserer Webseite das Tool New Relic APM des Unternehmens New Relic, Inc., 188 Spear Street, Suite 1200, San Francisco, California 94105, USA. Dadurch können wir die Leistung und Geschwindigkeit unserer Seite statistisch auswerten.

Zu diesem Zweck setzt New Relic beim Nutzer Cookies. Diese Cookies erfassen z.B., dass der Nutzer eine Seite von uns aufgerufen hat, wie lange die Nutzung dauert oder welchen Browser der Nutzer verwendet. Die mithilfe der Cookies zusammengestellten Informationen werden zwecks Analyse an Server von New Relic in den USA übertragen. Die übertragenen Daten erhalten wir sodann in ausgewerteter und aufbereiteter statistischer Form von New Relic.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

New Relic verpflichtet sich aufgrund sog. EU-Standarddatenschutzklauseln zur Einhaltung eines Datenschutzstandards, welcher mit demjenigen in der EU vergleichbar ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht gewährleistet werden kann, dass New Relic den vertraglich zugesicherten Standard tatsächlich einhält.

Soweit personenbezogene Daten über New Relic erhoben werden, werden diese gelöscht, sobald die jeweilige Messung der Webseitenleistung beendet und der Zweck damit erreicht ist. Dies ist in der Regel nach einem Tag der Fall.

Das Setzen von Cookies können Sie durch entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Weitere Informationen zu New Relic APM finden Sie unter der Datenschutzerklärung von New Relic unter https://newrelic.com/termsandconditions/services-notices.

Nuggad

Wir verwenden auf einigen unserer Websites das Web-Analyse-Tool Nuggad. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Der Drittanbieter speichert diese Daten unter einem Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Weitere Informationen zum Drittanbieter: nugg.ad GmbH, Rotherstr. 16, 10245 Berlin

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Nugg.ad:
https://nugg.ad/de/datenschutz/allgemeine-informationen.html

Optinmonster

Wir verwenden auf einigen unserer Websites die Software Optinmonster des Unternehmens Retyp LLC. Hierdurch können wir unseren Besuchern per Overlays zusätzliche Angebote zur Verfügung stellen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Bitte beachten Sie, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Wistia einen Datenschutzstandard einhält, welcher mit dem europäischen vergleichbar wäre.

Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Optinmonster entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Optinmonster:

https://optinmonster.com/privacy/

Weitere Informationen zum Drittanbieter: Retyp LLC., 7732 Maywood Crest Dr West Palm Beach, FL 33412, USA

Overheat

Wir verwenden auf einigen unserer Websites das Web-Analyse-Tool Overheat. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Durch die Einbindung von Overheat werden zufällig ausgewählte, einzelne Besucher mit anonymisierter IP-Adresse bzw. maskierter IP Adresse aufgezeichnet. So entsteht ein Protokoll von Mausbewegungen und Klicks mit dem Ziel, potentielle Verbesserungsmöglichkeiten unserer Internetseite aufzuzeigen und daraus abzuleiten. Ebenfalls werden Informationen zum Betriebssystem, Browser, sowie Auflösung und Art des Geräts zu statistischen Zwecken ausgewertet. Diese Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben.

Weitere Informationen zum Drittanbieter: overheat UG, Stürzenberger Weg 30, 51766 Engelskirchen

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Overheat:
https://overheat.io/de/datenschutz

OWAPro / Hurra

Wir verwenden auf einigen unserer Websites das Web-Analyse-Tool OWAPro der Hurra Communications GmbH. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Der Drittanbieter speichert diese Daten unter einem Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Weitere Informationen zum Drittanbieter: Hurra Communications GmbH, Wollgrasweg 27, 70599 Stuttgart

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Hurra:
http://www.hurra.com/impressum

Plista

Wir verwenden auf einigen unserer Websites Marketing-Technologien von Plista. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Zu den eingesetzten Technologien können unter anderem das Conversion-Tracking und die Retargeting-Technologie gehören. Dabei werden unsere Website-Besucher auf Websites unserer Partner gezielt mit Werbung angesprochen, wenn sie sich bereits für unsere Webseite und unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens.

Der Drittanbieter speichert Daten unter Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Weitere Informationen zum Drittanbieter: plista GmbH Torstraße 33, 10119 Berlin

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Plista:
https://www.plista.com/about/privacy/

Podigee Podcast-Hosting

Wir nutzen den Podcast-Hosting-Dienst Podigee des Anbieters Podigee GmbH, Schlesische Straße 20, 10997 Berlin, Deutschland. Die Podcasts werden dabei bei Podigee gehostet und in unsere Seiten eingebunden. Beim Abpspielen eines Podcasts wird dieser bei Podigee abgerufen.

Podigee verarbeitet IP-Adressen und Geräteinformationen, um Podcast-Downloads und Wiedergaben zu ermöglichen und statistische Daten, wie z.B. Abrufzahlen zu ermitteln. Diese Daten werden vor der Speicherung in der Datenbank von Podigee anonymisiert oder pseudonymisiert, sofern sie für die Bereitstellung der Podcasts nicht erforderlich sind.

Die Nutzung von Podigee erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses, auf unseren Seiten Podcasts bereitzustellen sowie Statistiken zu deren Abrufen zu erzeugen und zu analysieren, um unser Angebot optimieren zu können. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist damit Art. 6 Abs. 1 lit. a. DS-GVO.

Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Podigee unter: https://www.podigee.com/de/about/privacy/.

SalesViewer

Wir verwenden auf einigen unserer Websites die SalesViewer-Technologie der Conceptpartner GmbH / Salesviewer GmbH. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Der Drittanbieter speichert diese Daten unter einem Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Weitere Informationen zum Drittanbieter: Salesviewer GmbH, Nikolaistr. 2, 44866 Bochum

Weitere Informationen zum Datenschutz bei SalesViewer:
https://www.salesviewer.com/datenschutz.

Scorecardresearch

Wir verwenden auf einigen unserer Websites das Web-Analyse-Tool Scorecardresearch der Full Circle Studies, Inc. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Der Drittanbieter speichert diese Daten unter einem Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Full Circle Studies verpflichtet sich aufgrund sog. EU-Standarddatenschutzklauseln zur Einhaltung eines Datenschutzstandards, welcher mit demjenigen in der EU vergleichbar ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Full Circle Studies den vertraglich zugesicherten Standard tatsächlich einhält.

Weitere Informationen zum Drittanbieter: Full Circle Studies, Inc., 11950 Democracy Drive, Reston, VA 20190, USA

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Full Circle Studies:
http://www.scorecardresearch.com/privacy.aspx

Sizmek / Mediamind

Wir verwenden auf einigen unserer Websites Marketing-Technologien von Sizmek. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.

Zu den eingesetzten Technologien können unter anderem das Conversion-Tracking und die Retargeting-Technologie gehören. Dabei werden unsere Website-Besucher auf Websites unserer Partner gezielt mit Werbung angesprochen, wenn sie sich bereits für unsere Webseite und unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens.

Der Drittanbieter speichert Daten unter Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Sizmek verpflichtet sich aufgrund sog. EU-Standarddatenschutzklauseln zur Einhaltung eines Datenschutzstandards, welcher mit demjenigen in der EU vergleichbar ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Sizmek den vertraglich zugesicherten Standard tatsächlich einhält.

Weitere Informationen zum Drittanbieter: Sizmek Inc., 500 West 5th Street, Suite 900, Austin, TX 78701 USA.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Flashtalking:
https://www.sizmek.com/privacy-policy/optedout/

Skalierbares Zentrales Messverfahren (SZM)

Einige unserer Websites nutzen das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH (https://www.INFOnline.de) zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Nutzungsmessung ist es, die Anzahl der Besuche auf unseren Websites, die Anzahl der Websitebesucher und deren Surfverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens – zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.

Für alle Digital-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – http://www.ivw.eu) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF – http://www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma – http://www.agma-mmc.de) zu Reichweiten weiter verarbeitet und mit dem Leistungswert „Unique User“ veröffentlicht sowie von der IVW mit den Leistungswerten „Page Impression“ und „Visits“. Diese Reichweiten und Statistiken können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Die Messung mittels des Messverfahrens SZMnG durch die INFOnline GmbH erfolgt mit berechtigtem Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Erstellung von Statistiken und die Bildung von Nutzerkategorien. Die Statistiken dienen dazu, die Nutzung unseres Angebots nachvollziehen und belegen zu können. Die Nutzerkategorien bilden die Grundlage für eine interessengerechte Ausrichtung von Werbemitteln bzw. Werbemaßnahmen. Zur Vermarktung dieser Webseite ist eine Nutzungsmessung, welche eine Vergleichbarkeit zu anderen Marktteilnehmern gewährleistet, unerlässlich. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus der wirtschaftlichen Verwertbarkeit der sich aus den Statistiken und Nutzerkategorien ergebenden Erkenntnisse und dem Marktwert unserer Webseite -auch in direktem Vergleich mit Webseiten Dritter- der sich anhand der Statistiken ermitteln lässt.

Darüber hinaus haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline, der AGOF und der IVW zum Zwecke der Marktforschung (AGOF, agma) und für statistische Zwecke (INFOnline, IVW) zur Verfügung zu stellen. Weiterhin haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline zur Weiterentwicklung und Bereitstellung interessengerechter Werbemittel zur Verfügung zu stellen.

Art der Daten

Die INFOnline GmbH erhebt die folgenden Daten, welche nach DS-GVO einen Personenbezug aufweisen:

  • IP-Adresse: Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung um 1 Byte gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder weitere Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.
  • Einen zufällig erzeugten Client-Identifier: Die Reichweitenverarbeitung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Third-Party-Cookie, ein First-Party-Cookie, ein „Local Storage Object“ oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Diese Kennung ist für einen Browser eindeutig, solange das Cookie oder Local Storage Object nicht gelöscht wird. Eine Messung der Daten und anschließende Zuordnung zu dem jeweiligen Client-Identifier ist daher auch dann möglich, wenn Sie andere Webseiten aufrufen, die ebenfalls das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH nutzen.

Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.

Nutzung der Daten

Das Messverfahren der INFOnline GmbH, welches auf dieser Webseite eingesetzt wird, ermittelt Nutzungsdaten. Dies geschieht, um die Leistungswerte Page Impressions, Visits und Clients zu erheben und weitere Kennzahlen daraus zu bilden (z.B. qualifizierte Clients). Darüber hinaus werden die gemessenen Daten wie folgt genutzt:

  • Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Aufenthaltsort eines Nutzers gezogen werden.
  • Die Nutzungsdaten eines technischen Clients (bspw. eines Browsers auf einem Gerät) werden webseitenübergreifend zusammengeführt und in einer Datenbank gespeichert. Diese Informationen werden zur technischen Abschätzung der Sozioinformation Alter und Geschlecht verwendet und an die Dienstleister der AGOF zur weiteren Reichweitenverarbeitung übergeben. Im Rahmen der AGOF-Studie werden auf Basis einer zufälligen Stichprobe Soziomerkmale technisch abgeschätzt, welche sich den folgenden Kategorien zuordnen lassen: Alter, Geschlecht, Nationalität, Berufliche Tätigkeit, Familienstand, Allgemeine Angaben zum Haushalt, Haushalts-Einkommen, Wohnort, Internetnutzung, Online-Interessen, Nutzungsort, Nutzertyp.

Speicherdauer der Daten

Die vollständige IP-Adresse wird von der INFOnline GmbH nicht gespeichert. Die gekürzte IP-Adresse wird maximal 60 Tage gespeichert. Die Nutzungsdaten in Verbindung mit dem eindeutigen Identifier werden maximal 6 Monate gespeichert.

Weitergabe der Daten

Die IP-Adresse wie auch die gekürzte IP-Adresse werden nicht weitergegeben. Für die Erstellung der AGOF-Studie werden Daten mit Client-Identifiern an die folgenden Dienstleister der AGOF weitergegeben:

Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen: https://optout.ioam.de Um einen Ausschluss von der Messung zu garantieren, ist es technisch notwendig, ein Cookie zu setzen. Sollten Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, ist es notwendig, den Opt-Out-Vorgang unter dem oben genannten Link zu wiederholen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebseite der IVW (http://www.ivw.eu).

Social Media

Mit diesem Hinweis möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten wir von Ihnen auf unseren Social Media-Präsenzen erheben und wie wir diese nutzen.

Sie finden uns in verschiedenen sozialen Medien mit einem eigenen Auftritt. Hierdurch möchten wir Ihnen ein breites, multimediales Angebot zur Verfügung stellen und uns mit Ihnen zu für Sie wichtigen Themen austauschen. Neben dem jeweiligen Anbieter eines sozialen Netzwerkes erheben und verarbeiten auch wir auf Fanseiten personenbezogene Nutzerdaten.

Allgemeines

Wir verlinken auf dieser Webseite auf unsere Präsenzen in sozialen Netzwerken. Hierzu haben wir eine Grafik des jeweiligen Netzwerks verlinkt.

Beim Laden unserer Webseite werden noch keine Daten an die Betreiber der sozialen Netzwerke übertragen, sondern erst, wenn Sie aktiv dem Link zu unserem Profil bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk folgen.

Wenn Sie unsere Profilseite bei einem sozialen Netzwerk aufrufen, kann der Betreiber des sozialen Netzwerks unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Netzwerk haben oder ob Sie dort eingeloggt sind, Cookies auf Ihrem Endgerät setzen. Bei Cookies handelt es sich um Datenpakete, die Endgeräte des Nutzers mit einer bestimmten Kennung markieren. Cookies werden vor allem gesetzt, um den Besuchern der sozialen Netzwerke, darunter auch unserer Profilseiten, personalisierte Werbung anzeigen zu können.

Dies geschieht z.B. dadurch, dass dem Nutzer auf den Seiten des sozialen Netzwerks Anzeigen von Werbepartnern des sozialen Netzwerks angezeigt werden, deren Webseiten der Nutzer zuvor besucht hat. Daneben ermöglichen es Cookies, Statistiken über die Nutzung unserer Profilseite zu erstellen (z.B. Anzahl der Seitenaufrufe, Nutzerkategorien).

Sofern wir solche Statistikanalysen vom Betreiber des sozialen Netzwerks erhalten, werden die Daten zuvor von diesem anonymisiert, d.h. eine Zuordnung von Nutzungsdaten zu einem einzelnen Nutzer ist uns nicht möglich. Wenn Sie bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt sind, kann jedoch ggf. der Betreiber des sozialen Netzwerks den Aufruf unseres Profils beim sozialen Netzwerk Ihrem dort bestehenden Konto zuordnen.

Hierbei werden durch das jeweilige soziale Netzwerk mindestens folgende Daten verarbeitet:

  • IP-Adresse
  • Datum, Uhrzeit
  • Besuchte Seite im sozialen Netzwerk

Daneben können – betreiberabhängig – auch weitere Datenkategorien verarbeitet werden, z.B.:

  • Referral-URL (Seite, von der der Nutzer auf eine Unterseite des sozialen Netzwerks gelangt ist)
  • URL der aus dem sozialen Netzwerk heraus aufgerufenen internen und externen Seiten
  • Endgerät des Nutzers (Desktop, Smartphone, Tablet)
  • Spracheinstellungen des Nutzers
  • Region des Nutzers

Sind Sie währenddessen in Ihrem Benutzerkonto des jeweiligen Netzwerks eingeloggt, kann der Netzwerk-Betreiber ggf. die gesammelten Informationen des konkreten Besuchs Ihrem persönlichen Account zuordnen.

Interagieren Sie über einen „Teilen“-Button des jeweiligen Netzwerks, können diese Informationen ebenfalls in dem persönlichen Benutzerkonto des Nutzers gespeichert und ggf. veröffentlicht werden. Wollen Sie verhindern, dass die gesammelten Informationen unmittelbar Ihrem Benutzerkonto zugeordnet werden können, müssen Sie sich vor dem Anklicken der Grafik in dem jeweiligen sozialen Netzwerk ausloggen.

Sie können zudem das jeweilige Benutzerkonto entsprechend konfigurieren.

Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten vom Betreiber des sozialen Netzwerks erhoben und übermittelt werden, an welche Drittempfänger eine Übermittlung durch den Betreiber des sozialen Netzwerks stattfindet und wie lange die Daten vom Betreiber des sozialen Netzwerks gespeichert werden. Hierzu verweisen wir auf die Datenschutzerklärung des jeweiligen sozialen Netzwerks.

Der von uns verfolgte Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten auf unserer Profilseite bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk ist die Information über unsere Angebote und Services sowie die Beantwortung etwaiger Anfragen auf unserer Profilseite. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO. Insoweit ist Öffentlichkeitsarbeit von unseren berechtigten Interessen im Sinne der Vorschrift umfasst. Rechtsgrundlage für die Verwendung von Social Plugins wie z.B. „Teilen“-Buttons ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO.

Sie sind nicht verpflichtet, uns auf unseren Profilseiten bei sozialen Netzwerken Ihre Daten bereitzustellen. Wenn Sie nicht möchten, dass die Betreiber der sozialen Netzwerke auf unseren Profilseiten Daten von Ihnen erheben, können Sie dies dadurch verhindern, dass Sie unsere Profilseiten nicht aufrufen.

Private Nachrichten, die Sie uns über die sozialen Netzwerke zukommen lassen, löschen wir binnen eines Jahres nach der letzten Kommunikation mit Ihnen. Öffentliche Posts von Ihnen (z.B. in unserer Timeline) lassen wir grundsätzlich dauerhaft veröffentlicht, bis Sie ausdrücklich deren Löschung verlangen.

Im Rahmen von Gewinnspielen können Daten zu deren Abwicklung erhoben werden. Die Einzelheiten hierzu, wie z.B. welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden, finden Sie in den Datenschutzhinweisen und Teilnahmebedingungen des jeweiligen Gewinnspiels.

Wir behalten uns vor, von Nutzern auf unserer Profilseite bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk veröffentlichte rechtswidrige Inhalte zu löschen, z.B. Urheberrechtsverstöße oder strafrechtlich relevante Äußerungen. Darüber hinaus speichern wir Usernamen und Kommentare, die wegen Verstoßes gegen die Netiquette gelöscht werden. Diese werden nur zum ggf. erforderlichen Nachweis bei rechtlichen Auseinandersetzungen innerhalb der Verjährungsfrist nachgehalten.

Wir sind nach der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs mit dem Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks für den Betrieb unserer Profilseite hinsichtlich der Einhaltung der Vorschriften zum Datenschutz gemeinsam verantwortlich. In diesem Rahmen stellt der Betreiber des sozialen Netzwerks die dazugehörige IT-Infrastruktur sowie die Webseite des sozialen Netzwerks bereit und ist grundsätzlich der primäre Ansprechpartner, wenn es um die Verarbeitung Ihrer Daten auf den Seiten des sozialen Netzwerks geht (z.B. Auskunft oder Löschung). Hinsichtlich der Datenverarbeitung auf sozialen Netzwerken empfehlen wir daher, sich bei Auskunftsanfragen oder anderen Fragen zu Nutzerrechten wie z.B. bei einer Löschungsanfrage direkt an das jeweilige soziale Netzwerk zu wenden, da nur die Betreiber der sozialen Netzwerke den vollständigen Zugriff auf Ihre Benutzerdaten haben. Wenn Sie die hier beschriebenen Datenverarbeitungen zukünftig nicht mehr wünschen, können Sie durch Nutzung der Funktionen "Diese Seite gefällt mir nicht mehr" und/oder "Diese Seite nicht mehr abonnieren" die Verbindung Ihres Benutzer-Profils zu unserer Seite aufheben. Ihre gesetzlichen Rechte können Sie jedoch auch uns gegenüber geltend machen. Wir leiten Ihre Anfragen in diesem Fall an den Betreiber des sozialen Netzwerks weiter.

Social Media

Sie finden uns in verschiedenen sozialen Medien mit einem eigenen Auftritt. Hierdurch möchten wir Ihnen ein breites, multimediales Angebot zur Verfügung stellen und uns mit Ihnen zu für Sie wichtigen Themen austauschen. Wir binden folgende soziale Netzwerke auf unserer Webseite durch Verlinkung ein:

Facebook

Rufen Sie unsere Facebook-Fanseite auf, erhebt, speichert und verarbeitet die Facebook Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 D02 X525, Irland, Ihre personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie von Facebook. Die Datenschutzrichtlinie finden Sie hier:

https://de-de.facebook.com/policy.php

Im Rahmen der Funktion „Facebook Insights“ können uns dabei von Facebook unter anderem folgende Datenkategorien in anonymisierter / statistischer Form zwecks Performance-Messung und Optimierung unserer Facebook-Präsenz bereitgestellt werden:

  • Vordefinierte Interaktionen auf unserer Fanpage
  • Zeitstempel
  • Land/Stadt des Nutzers
  • HTTP-Sprachencode
  • Alters-/Geschlechtsgruppe
  • Zuvor besuchte Webseite (sog. Referral-URL)
  • Endgerät des Nutzers
  • Facebook Nutzer-ID (soweit eingeloggt)

Bezüglich der Verarbeitung der Insights-Daten besteht zwischen Facebook und uns eine gemeinsame Verantwortlichkeit, im Rahmen derer Facebook die primäre Verantwortung übernommen hat. Dies betrifft die Verarbeitung von Insights-Daten und die Umsetzung der Betroffenenrechte. Bitte wenden Sie sich deshalb bezüglich sämtlicher Pflichten aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten direkt an Facebook. Ihre diesbezüglichen bei uns eingehenden Anfragen leiten wir an Facebook weiter. Weitere Details hierzu sind in der Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortung (Joint Controller Addendum) geregelt, welche Sie hier finden:

www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Nähere Informationen zu Facebook Insights finden Sie hier:

https://analytics.facebook.com/features/list#automated_insights

www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

Instagram

Besuchen Sie unseren Instagram-Kanal, werden personenbezogenen Daten durch die Facebook Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 D02 X525, Irland, als Anbieter von Instagram entsprechend der Datenschutzrichtlinie von Instagram gespeichert und verarbeitet. Die Datenschutzrichtlinie finden Sie hier:

https://help.instagram.com/519522125107875

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir den Statistikdienst Instagram Insights. Dieser Dienst erfasst Ihre Aktivität auf unserer Seite und stellt sie uns in anonymisierten Statistiken zur Verfügung. Hierdurch erhalten wir Erkenntnisse u.a. über die Interaktionen unserer Fanseitenbesucher, die Aufrufe unserer Seite, die Reichweite von Beiträgen, Informationen über die Aktivität unserer Abonnenten sowie Informationen, aus welchen Ländern und Orten unsere Besucher stammen sowie Statistiken über die Geschlechterverhältnisse unserer Besucher. Rückschlüsse auf einzelne User sowie Zugriffe auf einzelne Userprofile durch uns sind nicht möglich.

Twitter

Auf unserem Twitter-Kanal erhalten Sie unseren Angeboten und Services.

Wenn Sie unseren Kanal besuchen, speichert und verarbeitet die Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Irland („Twitter“) als Betreiber personenbezogene Daten in dem in der Datenschutzrichtlinie beschriebenen Umfang.Die Datenschutzrichtlinie von Twitter finden Sie hier: https://twitter.com/de/privacy

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir den Statistikdienst Twitter Analytics. Dieser Dienst erfasst Ihre Aktivität auf unserer Seite und stellt sie uns in anonymisierten Statistiken zur Verfügung. Hierdurch erhalten wir Erkenntnisse u.a. über die Impressions (wie oft eine bestimmte Anzeige von Twitter-Nutzern angesehen wurde und von welchen Zielgruppen), Conversions (z.B. Webseitenbesuch, Registrierung) und sonstigen Interaktionen (z.B. Retweets, Hashtag-Klicks). Rückschlüsse auf einzelne User sowie Zugriffe auf einzelne Userprofile durch uns sind nicht möglich.

Weitere Informationen zu Twitter Analytics finden Sie unter:

https://business.twitter.com/de/advertising/analytics.html 

YouTube

Auf unserem YouTube-Kanal können Sie Videos oder hilfreiche Tipps zu unserem Angebot finden. Auch auf YouTube stellt sich das Kundenservice-Team professionell den Fragen und Kommentaren der Nutzer.

Personenbezogene Daten werden von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4 D04 E5W5, Irland („Google“), als Betreiber von YouTube entsprechend der Datenschutzrichtlinie von Google gespeichert und verarbeitet. Die Datenschutzrichtlinie finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Mithilfe der Analytics-Funktionen von YouTube ist es uns möglich, bestimmte statistische Auswertungen zur Optimierung unseres Kanals vorzunehmen. Dies umfasst insbesondere Details zu den beliebtesten Videos (z.B. Verweildauer der Nutzer, Ranking der Videos), den Zielgruppen (z.B. Länder, Spracheinstellungen, Alter und Geschlecht, Aktivitätszeiten) und der Reichweite unseres Kanals (z.B. woher die Nutzer auf ein Video weitergeleitet wurden) und Impressionen (z.B. wie viele Nutzer eine bestimmte Anzeige gesehen haben). Rückschlüsse auf einzelne User sowie Zugriffe auf einzelne Userprofile durch uns sind nicht möglich.

Weitere Informationen zu den Analytics-Funktionen von YouTube finden Sie unter:

https://support.google.com/youtube/answer/9002587?hl=de

LinkedIn

Auf unserer LinkedIn-Seite informieren wir Sie über berufliche Perspektiven bei uns und Sie können direkt mit uns Kontakt aufnehmen.

Dabei werden personenbezogene Nutzerdaten durch die LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland („LinkedIn“) verarbeitet.

Wir nutzen die von LinkedIn bereitgestellten Analytics-Funktionen, um die Performance unserer LinkedIn-Seite optimieren zu können. Dabei stellt LinkedIn uns eine statisch aufbereitete – d.h. anonymisierte – Zusammenstellung bestimmter Angaben zur Verfügung. Diese umfassen unter anderem die folgenden Datenkategorien: Conversions (Erreichen bestimmter Zielvorgaben wie z.B. Anmeldungen zu Veranstaltungen, Leads), Nutzeraktionen (z.B. Klicks, Aufrufe von bestimmten Anzeigen) und Zielgruppen (z.B. berufliche Position, Branche). Rückschlüsse auf einzelne User sowie Zugriffe auf einzelne Userprofile durch uns sind dabei nicht möglich.

Weitere Informationen zu den Analytics-Funktionen von LinkedIn finden Sie unter:

https://business.linkedin.com/de-de/marketing-solutions/reporting-analytics

Daneben ist uns auch eine Suche nach passenden Kandidaten für zu besetzende Stellen anhand bestimmter Merkmale (z.B. aktuelle Position, Kenntnisse, Berufserfahrung, Gehaltsvorstellungen) möglich. Auf diese Weise können uns konkrete LinkedIn-Profile angezeigt werden, welche wir direkt kontaktieren können.

Die Datenschutzerklärung von LinkedIn finden Sie unter:

https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Wie werden personenbezogene Daten weitergegeben?

Für die Zurverfügungstellung unseres Angebotes ist in der Regel die Einschaltung weisungsabhängiger Auftragsverarbeiter erforderlich, wie z. B. von Rechenzentrumsbetreibern oder sonstigen Beteiligten.

Externe Dienstleister, die für uns im Auftrag Daten verarbeiten, werden von uns sorgfältig ausgewählt und vertraglich streng verpflichtet. Die Dienstleister arbeiten nach unserer Weisung, was durch strenge vertragliche Regelungen, durch technische und organisatorische Maßnahmen und durch ergänzende Kontrollen sichergestellt wird.

Ihre auf unserer Profilseite bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk erhobenen Daten geben wir grundsätzlich nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist aufgrund einer Einwilligung von Ihnen oder zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich. Soweit wir externe Dienstleister einsetzen (z.B. im Bereich der IT), erfolgt dies in Form einer Auftragsverarbeitung mit dem Dienstleister, aufgrund derer dieser zur Datenverarbeitung gemäß unseren Weisungen verpflichtet ist. Zudem kann eine Weitergabe an Gerichte und zuständige Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden aufgrund behördlicher Anordnung und gesetzlicher Verpflichtung erfolgen.

Wir weisen darauf hin, dass die US-amerikanischen Anbieter Facebook, Instagram, Twitter, YouTube und LinkedIn personenbezogene Daten in die USA übermitteln können. Diese Anbieter verpflichten Empfänger außerhalb von EU/EWR aufgrund sog. EU-Standardvertragsklauseln zur Einhaltung eines angemessenen Datenschutzstandards. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht gewährleistet werden kann, dass die Anbieter den vertraglich zugesicherten Standard tatsächlich einhalten.

Eine Übermittlung Ihrer Daten erfolgt im Übrigen nur, wenn Sie uns dazu eine ausdrückliche Einwilligung erteilt haben oder aufgrund einer gesetzlichen Regelung.

 

Tawk.to

Unser Onlineangebot bietet die Möglichkeit der Anwendung von Tawk.to. Es handelt sich hierbei um eine Live-Chat- Software. Der Chat ist im Quelltext integriert. Dies wird über ein Skript ermöglicht. Mit der Nutzung des Chats nutzen Sie automatisch die Dienste von Tawk.to. Zu den gesammelten Daten gehören: Chatverlauf, IP-Adresse zum Zeitpunkt des Chats und Herkunftsland. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen ausschließlich zum Schutz und für interne Statistiken. Die Daten dienen nicht der Identifizierung Ihrer Person. Sie werden über den einen Verarbeitungsvorgang hinaus nicht gespeichert. Die Löschung erfolgt nach dem Chat. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Tawk.to sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Tawk.to: https://www.tawk.to/privacy-policy.

Unbounce

Wir verwenden auf unserer Webseite das Tool Unbounce des Unternehmens Unbounce Marketing Solutions Inc., 400-401 West Georgia Street, Vancouver, BC, V6B 5A1, Kanada. Dies dient der Bereitstellung unserer Landingpage, welche bei Unbounce in Kanada gehostet wird. Eine Landingpage ist diejenige Unterseite unseres Webseitenangebots, welche bei der Suche nach bestimmten Schlüsselwörtern in den Ergebnissen einer Suchmaschine angezeigt wird.

Zu diesem Zweck erhebt Unbounce Ihre IP-Adresse sowie bestimmte Protokolldaten (Logdaten), wenn Sie unsere Landingpage besuchen. Dies dient der Messung des Besucherverkehrs sowie der Konversionsrate unserer Landingpage. Zudem setzt Unbounce in Ihrem Browser Cookies. Mithilfe von Cookies kann Unbounce nachvollziehen, welche Variante unserer Webseite dem jeweiligen Nutzer angezeigt wurde sowie bei einem erneuten Besuch dem Nutzer die für ihn passende Variante anzeigen. Auch kann mithilfe von Cookies die Gesamtanzahl der Aufrufe unserer Landingpage ausgewertet werden. Die mithilfe der Cookies zusammengestellten Informationen können zwecks Analyse an Server von Unbounce in Kanada übertragen werden. Die übertragenen Daten erhalten wir sodann in ausgewerteter und aufbereiteter statistischer Form von Unbounce.

Die EU-Kommission hat durch Angemessenheitsbeschluss festgestellt, dass der Datenschutzstandard in Kanada mit demjenigen der Europäischen Union vergleichbar ist.

Rechtsgrundlage des Einsatzes von Unbounce ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Das von uns verfolgte berechtigte Interesse besteht in der Anzeige der passenden Variante unserer Landingpage an die Nutzer unserer Webseite sowie in der Messung der Leistung unserer Webseite zur Verbesserung unseres Angebots.

Soweit personenbezogene Daten über Unbounce erhoben werden, werden diese gelöscht, sobald die jeweilige Messung der Webseitenleistung beendet und der Zweck damit erreicht ist. Dies ist in der Regel nach 12 (zwölf) Monaten der Fall.

Das Setzen von Cookies können Sie durch entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Weitere Informationen zu Unbounce finden Sie unter der Datenschutzerklärung von Unbounce unter https://unbounce.com/privacy/.

Vimeo-Videos

Wir haben Vimeo-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.vimeo.com gespeichert sind und von manchen unserer Websites aus direkt abspielbar sind.

Durch den Besuch auf der Website erhält Vimeo die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer entsprechenden Website aufgerufen haben. Zudem werden Log-Dateien übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Vimeo ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Vimeo eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Vimeo nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Vimeo speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Vimeo verpflichtet sich aufgrund sog. EU-Standarddatenschutzklauseln zur Einhaltung eines Datenschutzstandards, welcher mit demjenigen in der EU vergleichbar ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Vimeo den vertraglich zugesicherten Standard tatsächlich einhält.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Vimeo erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://vimeo.com/privacy. Vimeo verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA.

Weitere Informationen zu Vimeo: Vimeo LCC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA

Weborama

Wir verwenden auf einigen unserer Websites das Web-Analyse-Tool Weborama. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Der Drittanbieter speichert diese Daten unter einem Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Weitere Informationen zum Drittanbieter: Weborama SA, 15 rue Clavel, 75019 Paris, Frankreich

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Weborama:
https://weborama.com/respect-de-la-vie-privee-2-2/

YouTube-Videos

Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von manchen unserer Websites aus direkt abspielbar sind.

Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden Log-Dateien übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Google verpflichtet sich aufgrund sog. EU-Standarddatenschutzklauseln zur Einhaltung eines Datenschutzstandards, welcher mit demjenigen in der EU vergleichbar ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Google den vertraglich zugesicherten Standard tatsächlich einhält.

Weitere Informationen über Google:

Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA

Wistia-Videos

Wir haben Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die beim Anbieter Wistia gespeichert sind und von manchen unserer Websites aus direkt abspielbar sind.

Durch den Besuch auf der Website erhält Wistia die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden Log-Dateien übermittelt.

Wistia kann Ihre Daten als Nutzungsprofile speichern und für Werbe- und Marktforschungszwecke nutzen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Wistia erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://wistia.com/privacy

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Bitte beachten Sie, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Wistia einen Datenschutzstandard einhält, welcher mit dem europäischen vergleichbar wäre.

Weitere Informationen über Google:

Wistia, Inc., 120 Brookline Street, Cambridge, Massachusetts 02139, USA.

5. Datenübertragung in Drittländer

Es findet eine Datenübertragung in Drittländer außerhalb der Europäischen Union statt. Dies erfolgt auf der Grundlage gesetzlich vorgesehener vertraglicher Regelungen Wenn Daten an die Anbieter von anderen Tools außerhalb der EU gesandt werden, muss dort ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet werden, indem eine der Garantien der Art. 44 ff. DSGVO vorliegt, insbesondere ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission besteht (Art. 45 DSGVO) oder der Empfänger entweder EU-Standarddatenschutzklauseln abschließt (Art. 46 Abs. 2 lit. c) DSGVO), oder anerkannte verbindliche interne Datenschutzvorschriften umsetzt (Art. 47 DSGVO).

6. Datenverarbeitung auf unserer Webseite

a) Automatische Speicherung von Zugriffsdaten

Bei jedem Ihrer Zugriffe auf unsere Internetseiten werden automatisch die Zugriffsdaten des Vorgangs in einer Protokolldatei gespeichert. Hierbei handelt es sich um allgemeine Informationen, wie z. B. die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, der Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, die übertragene Datenmenge, das verwendete Protokoll sowie die vom Internetbrowser mitgesendete eigene Beschreibungen sowie ggf. die zum Betriebssystem. Diese allgemeinen Informationen werden anonymisiert, also nicht zusammen mit Ihren ggf. bei uns vorhandenen personenbezogenen Daten gespeichert und mit diesen auch nicht in sonstiger Weise zusammengeführt. Sie werden lediglich zu statistischen Zwecken ausgewertet und zur Verbesserung der Inhalte und der Funktionalität der Webseite verwendet. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte zu anderen nichtkommerziellen oder kommerziellen Zwecken erfolgt nicht. Die Speicherung der Zugriffsdaten in der Protokolldatei erfolgt für maximal 4 Wochen.

b) Cookies

Diese Webseite verwendet darüber hinaus sog. Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei mit einer Identifikationsnummer, die bei Ihrer Nutzung der Webseite zusammen mit den anderen, eigentlich angeforderten Daten an den Computer des Nutzers übermittelt und dort hinterlegt wird. Die Datei wird dort für einen späteren Zugriff bereitgehalten und dient zur Authentifizierung des Nutzers.

Da Cookies nur einfache Dateien und keine ausführbaren Programme sind, geht von ihnen keine Gefahr für den Computer aus. Cookies enthalten keine unmittelbar personenbezogenen Daten, so dass der Schutz Ihrer Privatsphäre gewährleistet ist. Je nach der von Ihnen gewählten Einstellung des Internetbrowsers akzeptiert dieser Cookies automatisch. Diese Einstellung kann aber geändert und die Speicherung von Cookies deaktiviert oder dergestalt eingestellt werden, dass Sie benachrichtigt werden, sobald ein Cookie gesetzt wird. Im Falle einer Deaktivierung der Cookienutzung stehen allerdings ggf. einige Funktionen der Webseite nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung.

c) Info-pdf anfordern

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, auf unsere Webseite eine Info-pdf über unsere Angebote anzufordern. Dabei ist die Angabe Ihres Vor- und Nachnamens, einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht, soweit nicht eine andere Legitimationsgrundlage (z.B. ein konkreter Auftrag) die weitergehende Verarbeitung berechtigt.

d) E-Mailnewsletter

Sofern Sie unseren E-Mailnewsletter abonniert haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, um Sie über Neuigkeiten der Social Media Akademie zu informieren.
Sie willigen ein, dass ein regelmäßiger Versand von Newslettern per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse erfolgen darf. Hinsichtlich des E-Mailnewsletters wird zuvor überprüft, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist.

Sie können dieser Verarbeitung jederzeit über den Abmeldelink in jeder E-Mail auch per E-Mail an das elektronische Postfach datenschutz@socialmediaakademie.de widersprechen.

e) Registrierung 

Auf unserer Internetseite bieten wir Nutzern die Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten zu registrieren. Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Registrierung des Nutzers ist für das Bereithalten bestimmter Inhalte und Leistungen auf unserer Website erforderlich. 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO. Dient Ihre Registrierung der Vorbereitung eines Vertragsabschlusses, ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO zusätzliche Rechtsgrundlage.

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Daneben können im Falle eines Vertragsschlusses bis zu 10-jährige gesetzliche Aufbewahrungsfristen (z.B. nach Handelsgesetzbuch oder Abgabenordnung) bestehen.

7. Betroffenheitsrechte

Ihnen stehen die nachfolgenden Betroffenenrechte zu:

a) Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.

b) Berichtigung/Löschung/Einschränkung der Verarbeitung: Des Weiteren haben Sie das Recht, von uns zu verlangen, dass 

  • Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten unverzüglich berichtigt werden (Recht auf Berichtigung);
  • Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden (Recht auf Löschung) und
  • die Verarbeitung eingeschränkt wird (Recht auf Einschränken der Verarbeitung).

c) Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

d) Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. 

e) Widerspruchsrecht: Ist die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten für die Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt (Art.6 Abs.1 lit.e) DSGVO) oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO) erforderlich, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu.

f) BeschwerderechtSind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie unbeschadet anderweitiger Rechtsbehelfe das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

8. ​Datenschutzerklärung easy2book Online-Terminbuchung

Diese Webseite nutzt für die bereitgestellte Online-Terminbuchung, das von der book2med GbR, Spreestraße 12, 14612 Falkensee bereitgestellte Produkt easy2book Online-Terminbuchung. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Skripte und Stylesheets, um die Buchungsoberfläche einzubinden und anzuzeigen. Hierbei werden zur Auslieferung der Daten die technisch notwendigen Informationen vom Server der book2med Gbr erfasst und im Server-Logfile automatisch vom Provider gespeichert. Die Erfassung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt erst durch die Nutzung des Produktes easy2book Online-Terminbuchung. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Speicherung und Verarbeitung der erfassten Daten erfolgt innerhalb der EU. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden verschlüsselt über eine sichere Verbindung übertragen und verschlüsselt auf den Servern der book2med Gbr gespeichert.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO.

Weitere Informationen zu

easy2book Online-Terminbuchung finden Sie in der Datenschutzerklärung von

book2med Gbr: https://www.easy2book.de/datenschutz

9. Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei einer etwaigen Änderung der Rechtslage, des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.

Nutzer können sich über etwaige Änderungen regelmäßig in dieser Datenschutzerklärung informieren.

sma - social media akademie Ausgezeichnete Weiterbildung im Online Marketing und Social Media hat 4,53 von 5 Sternen 363 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Das Logo der SMA.
chevron-down