Category Archives for "Job Know-How"

webdesign
Feb 27

Webdesign Basics: Webseiten zielführender gestalten

Von Nora Horn | Job Know-How

Webdesign ist heute einfacher als noch vor einigen Jahren – oder? Es gibt Baukästensysteme, zahlreiche Tutorials für HTML & Co. und der Trend zu eher minimalistischem Design ohne Plug-ins à la Adobe Flash erleichtert die visuelle Gestaltung zusätzlich. Leider ist diese Annahme aber nicht ganz richtig: Hervorragendes Design verzichtet auf die genannten Webseiten-Baukästen alleine schon deshalb, weil sie häufig sehr ähnliche, standardisierte Resultate hervorbringen – und den Standard hat jeder, weshalb Sie sich damit nicht von der Konkurrenz absetzen können. In diesem Artikel erfahren Sie daher, worauf Sie beim modernen Webdesign achten sollten und wie Sie gerade als Unternehmer davon profitieren.

Mehr erfahren

User Generated Content
Feb 13

How to: User Generated Content

Von Nora Horn | Job Know-How

User Generated Content – kurz auch UGC genannt – ist durchaus kein neuer Trend, wird aber von einigen in seiner Wirkung noch immer unterschätzt. Dabei haben die von den Besuchern, Lesern und Kunden geschaffenen und hochgeladenen Inhalte einige überzeugende Vorteile zu bieten. Darunter die direkte Einbindung der User. Wer die Gelegenheit dazu erhält, direkte Fragen an die Seitenbetreiber zu richten, sich über Produkte zu äußern oder mit anderen Usern zu diskutieren, fühlt sich verbundener und als Kunde geschätzt und ist einer Marke eher treu. Hinzu kommt, dass Sie kostenlos Marktforschung betreiben und Content kreieren lassen können. Allein durch das Zurverfügungstellen einer Kommentarfunktion kann der eigene Internetauftritt also der Konkurrenz voraus sein oder schlicht eine Verbesserung in Bezug auf Traffic und Verweildauer erhalten. Damit Sie von den Vorzügen in vollem Maße profitieren können, müssen Content Marketing Manager bei der Nutzung jedoch auf einige Faktoren achten. Denn der User Generated Content an sich ist zwar kostenlos, etwas Aufwand bereitet er aber dennoch.

Mehr erfahren

Meta Description
Feb 09

Quick Tipps: Die optimale Meta Description

Von Nora Horn | Job Know-How

Wer seine Webseite für Suchanfragen anpassen möchte, sollte auf eine gute Meta Description nicht verzichten. Obwohl sie nicht mehr als “aktiver” Rankingfaktor gilt, wirkt sie sich sehr wohl noch auf das Google Ranking einer Webseite aus. Dementsprechend wichtig ist es für Suchmaschinen Manager, zu wissen, was eine gute Meta Description ausmacht und wodurch sie sich auf das Ranking auswirkt. Wir fassen die wichtigsten Fakten zusammen.

Mehr erfahren

Facebook Algorithmus
Feb 07

Der Facebook Newsfeed – die Geheimnisse der organischen Reichweite

Von Nora Horn | Digitale Arbeitswelt , Job Know-How

Eigentlich klingt alles sehr einfach: Der Facebook Algorithmus, auch Edgerank oder Newsfeed genannt, zeigt die für die einzelnen Nutzer relevantesten Beiträge. Was in der Theorie so einfach scheint, ist in der Praxis jedoch oft undurchsichtig, schwer nachvollziehbar und ständigen Aktualisierungen und Änderungen unterworfen. In diesem Beitrag möchten wir erläutern, welche Faktoren den Facebook Newsfeed beeinflussen und anschließend einige essenzielle Elemente für mehr organische Reichweite aufzählen.

Mehr erfahren

Alte Werkzeuge auf hölzernem Hintergrund. Die richtigen Werkzeuge sind für effektives Social Media Management unerlässlich.
Jan 25

Diese 5 Social Media Management Tools sparen Zeit und Nerven

Von Nora Horn | Job Know-How

Zweifellos gehören Social Networks mittlerweile zu den wichtigsten Kanälen für Social Media Manager innerhalb der Unternehmenskommunikation. Unabhängig von der Größe des Unternehmens ist eine aktive Präsenz auf unterschiedlichen Social Media Plattformen in den letzten Jahren unverzichtbar geworden. Jeden Kanal individuell mit aktuellen Inhalten zu füllen birgt jedoch zeit- und ressourcentechnische Herausforderungen. Der Einsatz von Social Media Tools dient hier als rettender Anker. Es gibt unzählige Apps, Tools und PlugIns, die beim Scheduling und Crossposting hilfreich sein können – doch welches ist das richtige für das eigene Unternehmen? Wir stellen fünf Social Media Management Tools vor und prüfen sie auf ihre Funktionalität und Usability.

Mehr erfahren

Eine Flaschenpost an einem einsamen Strand ist genauso effektiv wie schlechtes E-Mail Marketing
Jan 18

How to: E-Mail Marketing

Von Nora Horn | Job Know-How

Für digitale Verhältnisse ist das E-Mail Marketing eine in die Jahre gekommene Disziplin – nervige Newsletter und Spam-Mails haben sie sogar zeitweise in Verruf gebracht. Dennoch ist die E-Mail, richtig angewendet, auch heute noch ein sehr erfolgreiches und vielseitig nutzbares Marketinginstrument, was nicht zuletzt ihrer großen Effektivität zuzusprechen ist. Kunden können ohne viel Aufwand und zu vergleichsweise günstigen Preisen direkt erreicht werden. Die einfache Anwendung macht es zudem fast jedem möglich wirkungsvolle Newsletter zu versenden – es gibt nur ein paar Dinge zu beachten.

Mehr erfahren

Grafische Darstellung verschiedener Content Marketing Formate
Jan 10

5 Formate für erfolgreiches Content Marketing

Von admin | Job Know-How

Interessante Webinhalte sind seit den Anfängen des Internets ein Garant für Aufmerksamkeit und Zufriedenheit von Webseitenbesuchern. Dennoch gilt das Motto „Content ist King!“ seit einigen Jahren umso mehr und hat die Optimierung von Webseiten auf die nächste Stufe gehoben. Neben Text mit echtem Mehrwert bietet das moderne Content Marketing zahlreiche Formate und Möglichkeiten, die eigene Internetpräsenz anzureichern und Besucher zu überzeugen. Im Folgenden erfahren Sie mehr über fünf der wichtigsten Content-Marketing-Formate.

Mehr erfahren

Grafik - Mann hüpft von Glühbirne zu Glühbirne zur perfekten Facebook Anzeige.
Dez 06

Step by step zur Facebook Anzeige

Von Nora Horn | Job Know-How

Facebook Advertising ermöglicht Unternehmen Ihre Werbeanzeigen und Inhalte durch gezieltes Targeting einem bestimmten Publikum sichtbar zu machen – die Kosten hierbei basieren auf der gewünschten Reichweite. Werbeanzeigen erscheinen  auf Facebook vornehmlich im Newsfeed Ihrer Rezipienten oder rechts von Selbigem. Wer auf Facebook wirbt, sammelt wertvolle Erkenntnisse über aktuelle und potenzielle Kunden und Interessenten. Die durch eine Facebook Anzeige gesammelten Daten ermöglichen Online Marketing Managern wiederum ein besseres Targeting für ein noch wirkungsvolleres Werben. Wir geben eine step by step Starthilfe und verraten Ihnen Tipps und Tricks des Facebook Advertisings.

Mehr erfahren

Illustration einer Kamera bei der Produktion von Live-Videos
Okt 04

Aus diesen Gründen sollten Live Videos Teil Ihrer Marketing Strategie werden

Von Nora Horn | Job Know-How

Meerkat, Periscope, Facebook Live, Nom, Ustream, Stringwire, Livestream, Hang w/, Streamup und YouNow – wer von diesen Apps noch nie gehört hat, sollte das schnellstens ändern. Die, größtenteils kostenlosen, Applikationen ermöglichen Live Video Streaming mit einem jeweils anderen Fokus und verschiedenen Funktionen und stellen daher hilfreiche Marketinginstrumente dar. Denn mit ihnen wird es möglich, Live Videos ganz einfach und angepasst an Ihren Zweck zu streamen. Hiermit können Sie Ihren (künftigen) Kunden beispielsweise einen Blick hinter die Kulissen gewähren. Ebenso aber ein neues Produkt vorstellen oder eine innovative Kampagne starten. Wir verraten Ihnen in aller Kürze, was Sie als angehender Online Marketing Manager über das neue Format Live Video wissen müssen.

Mehr erfahren

Sep 08

Mehr Präsenz dank unsichtbarer Werbung – Das müssen Sie über Native Advertising wissen

Von Nora Horn | Job Know-How

Native Advertising ist eines der großen Trendwörter der modernen Werbung, denn es beschreibt einen Umbruch und ein Umdenken. Sowohl für die Schaltung von Werbung als auch für die Rezipienten hat sich seit dem Beginn nativer Werbeanzeigen Einiges verändert. Wir zeigen Ihnen, was genau Sie als Online Marketing Manager zu Native Advertising wissen müssen, wie es richtig geht und auch, welche Taktiken Sie besser vermeiden sollten.

Mehr erfahren