Category Archives for "Allgemein"

Social Media und Content Manager unter einer Lupe, Icons im Hintergrund
Okt 17

26 Wahrheiten über Social Media für Content Manager

Von Michael Klamerski | Allgemein

„You have to be Different, Great or First“ – Loretta Lynn

Damit ist die Aufgabe der aktuellen Social Media Manager und Content Manager auf den Punkt getroffen. Nur Content alleine reicht heute nicht mehr aus, um erfolgreich zu sein. Es muss hervorragender Content sein! Nutzer sind mittlerweile sehr sensibel und erkennen sofort, wenn es sich beim Social Media Auftritt eines Unternehmens nur um eine schlechte Kopie der Konkurrenz handelt und strafen solches Verhalten ab – negative Kommentare und ein möglicher Imageschaden sind die Folge.

Mehr erfahren

Uhren-Ziffernblatt zeigt die Wichtigkeit von Zeitmanagement
Okt 13

14 Zeitmanagement Tipps von digitalen Profis

Von Andreas Leonhard | Allgemein

Produktivitätssteigerung und Zeitmanagement werden im digitalen Zeitalter immer wichtiger. Vielseitig sind die Ablenkungen, die uns von konzentrierter Arbeit abhalten möchten: E-Mails, soziale Netzwerke, Messanger, virale Videos usw. usw. Besonders gefährdet sind Menschen, die in digitalen Berufsbildern zu Hause sind. Oftmals erfordert ihr Beruf, sich mehrmals am Tag in digitalen Medien zu bewegen. Da ist es nicht immer leicht, sich von den vielen Ablenkungsmöglichkeiten fernzuhalten.

Gutes Zeitmanagement und Produktivitäts-Tricks sind für Projektmanagement 2.0 die halbe Miete!

Wir haben 14 Profis der digitalen Wirtschaft gefragt, welche Tricks sie anwenden, um im Alltag gut organisiert zu sein und den Tag perfekt zu managen.

Mehr erfahren

Mann lässt Papierflieger fliegen - B2B als wichtiger Kommunikationszweig des Online Marketing
Okt 01

B2B Online Marketing – Zukunftsperspektiven aus Expertensicht

Von Andreas Leonhard | Allgemein

B2B Marketing und im Speziellen Online Marketing hat sich in den vergangenen Jahren stark weiterentwickelt. Big Data, Content Marketing und Inbound Marketing sind nur ein kleiner Auszug der aktuellen Disziplinen, deren Wirksamkeit sich mehr und mehr beweist.

Die Macher des B2B Marketing Forums der MarketingProfs aus den USA haben B2B Marketingchefs aus Unternehmen wie salesforce, Xerox, General Electric oder LinkedIn gefragt, wie aus ihrer Sicht die Zukunft des B2B Marketings aussieht.

Mehr erfahren

Smartphone zeigt eine Bibliothek für Content Manager
Sep 24

Jeder ist sein eigener Verleger und Content Manager

Von Michael Klamerski | Allgemein

Content Marketing verändert Werbung, PR und Journalismus 

Manche Experten sehen in Content Marketing nur einen neuen Begriff für die Tatsache, dass Geschichten erzählen schon immer Bestandteil der Werbung war. Ganz so einfach ist es aber nicht. Denn für die Präsentation der Inhalte bedienen sich Unternehmen verstärkt auch journalistischer Technik und Darstellung – ein Trend, der mit dem Internet wächst. Und es geht dabei um Image, Reputation, Kundenbindung und -loyalität – also um mehr als um Aufmerksamkeit und Abverkauf. 

Mehr erfahren

Kamera an Hauswand ermöglicht umfassendes Monitoring
Sep 22

Die richtigen Fragen für dein Social Media Monitoring

Von Andreas Leonhard | Allgemein

Jeden Tag gibt es so viele neue Informationen im Internet, dass es manchmal schwer fällt, den Überblick zu behalten – vor allem für diejenigen, die sich noch nie mit Social Media Monitoring beschäftigt haben. Damit du aus der Masse der Informationen genau die findest, die für dich als Online Marketing Manager wichtig sind, solltest du die richtigen Fragen stellen. 

Ziele und Quellen definieren

Zunächst solltest du dir darüber klar sein, wonach du genau suchst. Dazu gehört auch, irrelevante Ergebnisse so weit wie möglich zu eliminieren. Trotzdem willst du natürlich wissen, was online über dich oder dein Unternehmen gesagt wird. Daher solltest du deine Ziele und Ihre Quellen festlegen, also welche Kanäle du im Blick haben möchtest und welche Art von Ergebnissen du brauchst. So kann z.B. Instagram für Unternehmen mit sehr visuellen Produkten – etwa Make-up – eine zentrale Plattform sein, während es für andere kaum Mehrwert bietet. 

Mehr erfahren

Frau arrbeitet im Projektmanagement am Computer
Sep 18

Was ist Social Project Management oder Projektmanagement 2.0?

Von Andreas Leonhard | Allgemein

In Zeiten der digitalen Transformation der Wirtschaft und der Unternehmen, verändert sich auch signifikant das Managen und Steuern von Projekten. Immer öfter arbeiten Teilnehmer eines Teams von verschiedenen Standorten aus, Projektabläufe werden dynamischer und müssen sich schneller Markt- und Unternehmensentwicklungen anpassen. Das Wissen innerhalb eines Projektteams verteilt sicht auf die Schultern vieler Spezialisten (Projektmanager) und muss transparent im Team zugänglich gemacht werden.

Mehr erfahren

Legofiguren arbeiten im Zuge eines Praktikums am Computer
Sep 09

Wir suchen dich! Praktikum für digitales Marketing

Von Andreas Leonhard | Allgemein

Was kann es spannenderes geben, als ein Praktikum im Bereich Online Marketing bei einer Online Akademie, die als Marktführer für Seminare und Lehrgänge in den Bereichen des digitalen Marketing, der digitalen Kommunikation und Social Media gilt?

In unseren Büros im Mannheimer Musikpark lernst du digitales Marketing nicht nur extrem praxisnah und in einem kleinen Team, in dem du schnell Verantwortung übernimmst. Bei uns kannst du auch noch gleichzeitig kostenfrei an unseren Lehrgängen teilnehmen und dir z.B. ein Zertifikat als Online Marketing Manager oder Social Media Manager erarbeiten!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Praktikanten (m/w) für unsere Online-Marketing- und Kommunikationsabteilung.

Mehr erfahren

Möven fliegen unter blauem Himmel
Sep 09

5 gute Gründe für dein individuelles Wunschseminar im Seminarbaukasten

Von Andreas Leonhard | Allgemein

Lebenslanges Lernen und berufliche Weiterbildung sind elementare Bestandteile jeder ernst gemeinten Karriere. Vor allem im Bereich des digitalen Marketing und der digitalen Kommunikation ändern sich die Spielregeln heute enorm schnell und dynamisch. Wer hier am Ball bleiben will, muss sich regelmäßig auf den neuesten Stand bringen und seinen Wissenshorizont erweitern. Doch nicht immer findet sich auf Anhieb ein Seminar oder Kursangebot, das den aktuell relevanten Bedürfnissen zu 100% entspricht. Seminarteilnehmer müssen oft Kompromisse eingehen. Ein Teil der Inhalte ist interessant und wichtig, auf den Rest könnte man eigentlich gut verzichten, bezahlt ihn aber trotzdem mit. Zusätzlich fehlen Inhalte, die man dringend benötigt.

Mehr erfahren

Content Manager vor Produktregalen
Aug 21

8 Ratschläge für den Content Manager im Mittelstand

Von Andreas Leonhard | Allgemein

Für den Mittelstand (KMU) mag prozentual gesehen ein vergleichsweise hoher Anteil des Budgets für neue Ideen zur Verfügung stehen. In der Praxis ist das tatsächliche Budget aber oft nicht ausreichend, um Experimente zu wagen. Die betriebliche Bedeutung eines Content Managers ist, das liegt in der Natur der Sache, nicht so einfach und klar verifizierbar wie etwa Einsparungen in der Produktion oder eine erfolgreiche Werbekampagne.

Mehr erfahren

Aug 21

Enge Beziehung zur eigenen Marke – die digitale Avantgarde

Von Andreas Leonhard | Allgemein

Konsumenten wollen sich selbst verwirklichen und halten sich häufig in der digitalen Welt auf

„Den Kunden“schlechthin gab es noch nie, aber auch nicht so viele unterschiedliche Lebensstile und Werte wie heute. Die digitale Welt, längst selbstverständlicher Bestandteil des Alltagslebens, bietet eine neue Art von Freiheit. Diese Mischung ermöglicht, dass heutige Generationen Wünsche nach Selbstverwirklichung und einer eigenen Identität auch mehr ausleben können – damit aber auch für Unternehmen schwerer greifbar sind.

Alter oder Familienstand sind heute nicht mehr so wichtig – Unternehmen müssen vielmehr wissen, wie Konsumenten ticken, welchem Milieu sie sich zugehörig fühlen, wie ihre Beziehungen sind im Job und privat. Das entscheidet darüber, welche soziale Haut sie sich mit ihren Produkten zulegen. Marktforscher haben vor diesem Hintergrund komplexe Ansätze, die versuchen, die Sichtweisen und Werte der Konsumenten zu beschreiben und ihr Verhalten vorherzusagen.

Mehr erfahren